Aphorismen: Ernst Ferstl
Coverfoto: Maria Hasenleithner

 

Kostproben:

 

Wo viel Liebe ist,

dort gibt es Lebensfreude
in Hülle und Fülle.



Für unseren Lebenslauf
ist keine Streckenbesichtigung
vorgesehen.

  

Glück ist,

wenn uns das Leben

seine schönste Seite zeigt.

 

 

 

Die wichtigsten Augenblicke

in unserem Leben

sind nicht immer

die schönsten.

 

 

  

Ein Wort, das Gewicht hat,

braucht nicht laut zu sein.

 

 

 

Ein offener Geist bietet

auch Widersprüchen

Heimat.

 

 

 

Wer liebt,

atmet Lebenslust ein

und Lebensfreude aus.

 

 

 

Erfolgreiche Menschen

sind sich sicher,

dass das Leben gerecht ist.

 

 

 

Wichtige Unterscheidung:

Die wichtig tun, haben mit denen,

die Wichtiges tun, nichts zu tun.

 

 

 

Ausgleichssport: Die uns

auf den Arm nehmen,

werden von uns

auf die leichte Schulter

genommen.

 

 

 

Verliebte wollen voneinander,

Liebende füreinander das Beste.

 

 

 

Erwärmt sich die Erdatmosphäre

für oder gegen die Menschheit?

 

 

Wenn wir unser Leben

von innen heraus leben,

kommt mehr heraus.

 

 

 

Gott denkt an alles:

Aber er denkt sicher nicht daran,

uns das Denken abzunehmen.

 

 

 

Wer richtig Freude hat am Leben,

ist öfter zur richtigen Zeit

am richtigen Ort.

 

 

 

Ein Weg ohne Ziel

bringt uns nicht weiter.

 

 

 

Türen öffnen

Häuser und Räume,

Zuneigung öffnet

Menschen und Herzen.

 

 

 

Feste und Feiern sind Sprungbretter

auf dem Hindernislauf des Lebens.

 

 

 

Mach mit!
Freude machen
macht Freude!

 

 

 

Buchinhalt: Aphorismen, 166 Seiten

            Erscheint September 2007

 

Buchbestellung:  ISBN 978-3939698166

                               Euro 11,90 (Ö: 12,20) 

                               Bestellung über jede Buchhandlung